Spielregeln

Für Eltern & Kinder:
1. Teilnahme
Teilnehmen können Kinder von der 1. bis 6. Klasse (inkl. Lernschloss) der Schulgemeinde Oberuzwil/Bichwil.

2. Registierung über die Homepage
Die Eltern erstellen ein Benutzerkonto und erfassen ihre Kinder auf dem Benutzerkonto (einmalig).

3. Kosten/Einzahlung
Die Eltern bezahlen nach der erfolgreichen Anmeldung/Registrierung den Ferienpass-Betrag per e-banking.
Bankdaten/Konto: Clientis Bank Oberuzwil CH54 0693 5660 0604 8751 0 oder direkt bei der Bank.
Der Ferienpass kostet Fr. 30.-- pro Kind.
Dieser Betrag berechtigt Ihr Kind, an 3 Kursen teilzunehmen.
Finanzielle Notlagen
Keinem Kind soll aus finanziellen Gründen die Teilnahme am Ferienpass Oberuzwil verwehrt bleiben!
Bitte melden Sie sich frühzeitig bei Gabi Müller gm@ferienpass-oberuzwil.ch, Tel. 071 950 15 10 (abends). Das Gesuch wird geprüft.

4. Anmeldung
Ihr Kind kann an 3 Ferienpass-Kursen teilnehmen. Tragen Sie unbedingt 6 Kurswünsche Ihres Kindes auf der Wunschliste ein. Ansonsten können leider nur 2 Kurse garantiert werden. Bitte beachten Sie dabei, dass uns die Reihenfolge der erfassten Kurse die Prioritäten der Wahl zeigt (1. erfasster Kurs = 1. Wunsch, 2. erfasster Kurs = 2. Wunsch, usw.). Achtung, bei Ihnen wird danach nach Wochentage aufgelistet (Im Hintergrund aber nach Ihren Angaben). Achten Sie darauf, dass die Kurse an möglichst vielen verschiedenen Tagen stattfinden, damit keine Terminkollisionen entstehen.

5. Bestätigung/ohne Gewähr
Bis spätestens 30.September 2021 erhält Ihr Kind die Kursbestätigungen per Mail zugestellt. Darauf sind die definitiven Kurse und Zeiten aufgelistet, an denen Ihr Kind teilnimmt. Ebenfalls auf der Kursbestätigung finden Sie, was Ihr Kind alles mitnehmen muss.

6.  Abmeldungen
Die Teilnahme ist Ehrensache! Falls Ihr Kind aus ernsthaften Gründen an einem bestätigten Kurs nicht teilnehmen kann, dann melden Sie es bitte frühzeitig direkt beim entsprechenden Kursleiter ab. Für nicht besuchte Kurse werden die Kosten nicht zurückerstattet. Bei Nichterscheinen ohne rechzeitige Abmeldung wird ein Bussgeld in eigenem Ermessen zwischen Fr. 30.-- bis Fr. 100.-- zur Entschädigung der Unkosten erhoben.

7. Versicherung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer bzw. der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters. Alle Veranstalter lehnen jegliche Haftung ab.

8. Anreise
Die Anreise bei auswärtigen Kursen ist immer Sache der Teilnehmenden. Sie erhalten Teilnehmerlisten zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften, wenn Sie sich bei der Anmeldung damit einverstanden erklären, dass Ihre Kinder und Kontaktinformationen auf Teilnehmerlisten anderer Eltern, deren Kinder dieselben Kurse besuchen, angezeigt werden dürfen. Selbstverständlich sind auf diesen Teilnehmerlisten nur jene Kinder aufgeführt, deren Eltern ihr Einverständnis ebenfalls gegeben haben.

9. Kursausfall
Muss ein Kurs kurzfristig abgesagt werden - z.B. bei Krankheit der Kursleitung - besteht kein Anspruch auf ein Ersatzprogramm.

10. Fotos
Das Ferienpass-Team sowie die Kursanbieter machen Fotos. Einige Bilder werden unter www.ferienpass-oberuzwil.ch veröffentlicht. Es werden jedoch nur Fotos von Kindern veröffentlicht, deren Eltern ihr Einverständnis für die Verwendung auf der Ferienpass-Webseite geben haben.